Ausbildung | Erfahrung | meine Geschichte

Wissen und Erfahrung,
und wie ich Lebensberaterin wurde

meine ganz persönliche Geschichte

Als Jugendliche wollte ich möglichst schnell anfangen mein eigenes Geld zu verdienen, unabhängig zu werden. Mit einem meiner Schulabschlüsse, der Fachhochschulreife, startete meine Ausbildung zur Versicherungskauffrau. Ich absolvierte diese mit recht guten Noten und arbeitete für meinen Ausbildungskonzern  in unterschiedlichen Funktionen, Firmen und auch verschiedenen Städten. Immer suchte ich mir Stellen, in denen ich Menschen beraten konnte. Nur ist es nunmal so, dass eine Beratung in der Versicherungsbranche immer auf der Angst der Menschen aufgebaut ist und an vorgeschriebene Tarife gebunden ist. Sonst kann der Versicherer ja keine Versicherungen verkaufen. Mit dieser Grundlage der Beratungen bekam ich mehr und mehr Schwierigkeiten mit meiner eigenen Einstellung.

Nach etwa 10 Jahren fing ich bereits an, meine Fühler in Richtung Gesundheit und Menschlichkeit auszustrecken. Ich arbeitete tagsüber auf einer Versicherungsgeschäftsstelle und ging abends ins Abend-Gymnasium um mein Abitur zu absolvieren mit diesem Abschluss wollte ich Psychologie studieren. Dazu ist es allerdings aus verschiedenen privaten Gründen nicht gekommen. Ich fing an Wochenendkurse im gesundheitlichen, menschlichen Bereich zu besuchen und rückte das Interesse an den Menschen immer mehr in den Focus.

Es wurden dann doch etwa 20 Jahre, die ich in der Versicherungsbranche ausgeharrt habe. Alle meine Anstellungen im kaufmännischen, versicherungstechnischen und administrativem Bereich haben mich zwar ernährt, aber leider nicht genährt. Und so war ich lange auf der Suche, was denn zu mir passen könnte und mein Herz zum lachen bringen könnte.

Ich wollte schon immer, dass es den Menschen um mich herum gut geht. Als kleines Mädchen habe ich angefangen zu backen, erst Kuchen und Plätzchen, später  Brote und selbstgemachte Aufstriche hergestellt. Jetzt wollte ich auch, dass es mir gut geht und fing an mich für die menschlichen, gesundheitlichen Zusammenhänge  innerhalb eines jeden und des gesamten Universums zu interessieren. Durch mein eigenes wachsendes Bewusstsein fing ich an  m i c h  wichtiger zu nehmen und nicht mehr hinten anzustellen sowie mir Gutes zu tun. Sei es durch Entspannung, gute Gespräche mit Freunden, bewusste Ernährung, kleine und grössere Auszeiten, Spaziergänge etc und auf mein Herz zu hören! Mir ist es schon sehr lange wichtig, zu wissen was ich esse. Biologisch, nachhaltig hergestellte Lebensmittel verdienen diesen Namen auch noch. Ich hatte immer noch das Ziel beratend mit Menschen, im gesundheitlichen Bereich tätig zu sein und mit meiner Liebe und Wertschätzung für die Menschen meinen Anteil an der Gesundheit und dem Gemeinwohl der Menschheit zu tragen.

Jeder Mensch ist so ein grossartiges Wesen, so ein Wunder, so einzigartig. Dieses Wunder verdient Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Also habe ich mich weiter auf den Weg gemacht um meine Hände, meinen Geist, meinen Körper, mein Bewusstsein ausbilden und wachsen zu lassen; meine Schwingung in Richtung LIEBE zu erhöhen. Mein eigenes Wachstum zugelassen und angestrebt sowie meine Komfortzone aktiv verlassen. Zu dem Zeitpunkt wusste ich zwar noch nicht was ich genau wollte, aber doch sehr genau was ich nicht wollte. Mit wachsender Klarheit, wurden die Schritte einfacher und gezielter.

Heute ist mein Rucksack, den ich mit mir trage, wesentlich anders bestückt, als vor 20 Jahren, ich lebe andere Werte. Insbesondere die Wertschätzung für alle Lebewesen ist mittlerweile ein grosser Teil dieses Rucksackes und dadurch wurde Menschlichkeit, Leichtigkeit, Liebe so vieles anderes Wundervolles mehr möglich.

Ich liebe was ich tue, ich liebe das Leben und ich liebe die Menschen.

Ich begleite und unterstütze andere gerne und sehe mich mittlerweile als Lebensberaterin mit dem Augenmerk Körper.

Übersicht meiner bereits absolvierten Ausbildungen

  • Zertifizierte FussReflexZonen Therapeutin Swiss Prävensana Akademie (April bis Juni 2017)
  • Diplomierte Berufsmasseurin Swiss Prävensana Akademie (Oktober 2014 bis Januar 2018)
  • Gesundheitsmasseurin Bodyfeet (Mai bis Oktober 2014)
  • Ho’oponopono Beratung (Ausbildung aus vier Bausteinen) (Juli 2015 bis Juni 2017)
  • Ho’oponopono Beruf, Berufung, Finanzen bei Ulrich Dupree und Andrea Bruchacova (Mai 2017)
  • Ho’oponopono Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei Ulrich Dupree und Andrea Bruchacova (Dez.2016)
  • Ho’oponopono Beziehungen heilen bei Ulrich Dupree und Andrea Bruchacova (Okt. 2016)
  • Ho’oponopono Grundlagenseminar bei Ulrich Dupree und Andrea Bruchacova (Juli 2015)
  • Ho’oponopono Praxiskurs Selbstvergebung bei Ulrich Dupree und Andrea Bruchacova (März 2015)
  • Verantwortungsvolle Kommunikation Wirtschaftsschule Wetzikon (Frühjahr 2016)
  • Reiki Second Degree of the Usui System of Natural Healing Dr. Kristina Brode (Frühjahr 1997)
  • Reiki First Degree of the Usui Sastem of Natural Healing Dr. Kristina Brode (Nov. 1996)
  • Psychosynthese Berater Circadian Bergisch Gladbach (April 2004 bis Nov. 2005)
  • Versicherungsfachwirt IHK Köln (Sep. 1992 bis Juni 1994)
  • Versicherungskauffrau Gerling Konzern Köln (Sep. 1988 bis Jan. 1991)